entlieben

Wenn du dich – aus welchen Gründen auch immer – entlieben willst oder musst, brauchst du vom Objekt deiner Begierde nur deine idealisierenden Projektionen abziehen und es bleibt: Der Couch-Dödel, die Keif-Hexe, Mr. Unterkomplex, das name-dropping-Trutscherl oder ähnliche Obsessions-Killer…

wf

Published in: on November 21, 2007 at 2:53  Comments (1)  
Tags: , , , , ,

The URI to TrackBack this entry is: https://hexenelixier.wordpress.com/2007/11/21/entlieben/trackback/

RSS feed for comments on this post.

One CommentHinterlasse einen Kommentar

  1. Hmmm, das gibt mir zu denken. Mir stellen sich da gleich mehrere Fragen: 1. Was ist das Idealbild? Vielleicht gehören die Couchpotatoe und die Keifhexe ja dazu!? 2. Was ist denn der wahre Selbstbetrug? Sich das Idealbild zu bewahren oder es „abzuziehen“?
    Naja, leider funktioniert die oben aufgestellt Hypothese nicht, aber das mag sowieso jeder anders empfinden.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: