Ansatz 12

ich gedenke deiner farben
und das gegenlicht des morgens züngelt mintgrün
durch den schlitz deines schwarzen kleides
du preßt deine brüste an die halsschlagader des himmels
gekrönt mit dir selbst und zu wiehern bereit
die 99 stufen bis zum reinsten aller punkte
vieles ist gott und unparteiisch in diesen minuten
da du nackt bist im innern und ohne eile eskalierst
dem leprakranken jahr aus den händen flutscht
ich gedenke deiner farben
und du spannst dein zimtbeiges gähnen zwischen die strassenbahnen
der vergessene tag tummelt sich irgendwo am stadtrand herum
die luft explodiert und die menschen pferchen sich in ihre masken
du bist das prasseln der seide auf dem boden der tatsachen
das grundfleisch mit dem stolz des raumes
schämst dich deiner lavareife und gehst aus jux und dollerei
von 6 bis 9 im heizungskeller auf den strich
weil das keiner so macht
ich gedenke deiner farben
und die schlaflosigkeit errichtet dich wieder
das wasser rauscht zwischen deinen flatternden schenkeln
und schmeckt nach verbrennenden lidern und staubigen blitzen
nach freitagnachmittag und paralleluniversen wo
zwei entlaubte körper mysterien feiern und künftiges tun
in den scharlachroten korridoren der erinnerung
aus wolfsgeheul geschnitzt

Michael Zoch

Published in: on April 21, 2009 at 8:28  Comments (18)  
Tags: , , ,

The URI to TrackBack this entry is: https://hexenelixier.wordpress.com/2009/04/21/ansatz-12/trackback/

RSS feed for comments on this post.

18 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Das klingt ja sehr schön.Ganz einfach und so stark.Die farbliche Gedanken sind eigentlich eine tolle Idee.Gut gemacht.

  2. Ich bin ganz deiner Meinung, Silke. Wirklich ein gelungenes Werk. Ausdrucksstark und dennoch zum nachdenken anregend. Eine gute Idee eindrucksvoll umgesetzt. Klasse!

  3. Schade, dass hier keine Beiträge mehr erscheinen. Warum eigentlich nicht?

  4. Kommt schon wieder – wir sind nur grade recht mit anderen literarischen und publizistischen Arbeiten eingespannt.
    Aber wenn zwischendurch gute, unkonventionelle Beiträge fürs „Hexenelixier“ eintrudeln, werden diese natürlich veröffentlicht …

  5. sehr schön!!!ich gratuliere dich bebek!

    • danke schön, freut mich, dass es dir gefällt und dass es dich noch gibt🙂

  6. Du wilsst wissen ob ich schon mal an dich gedacht habe?keine ahnung,ich glaube ich habe damit angefangen und nie wieder damit aufgehört.

    • tja mensch, das geht mir auch so, sonst würde ich wohl nicht solche gedichte schreiben

  7. Süper geschrieben,Michael Zoch du bist für unsere Braunschweig ein echter Stolz.

    • vielen dank, freut mich sehr, dass es dir gefällt🙂

  8. Bitte,schreib weiter so,die sind wirklich sehr schöne werke,die ich jemals gelesen hab.

    • das ist schon relativ alt, in der Zwischenzeit sind viele neue entstanden🙂 wenn du mir mir reden möchtest, du findest mich bei msn🙂

  9. ich würde gern ihren neueste gedichte in dieser seite lesen.vielen dank

  10. hallo barbara🙂 vielen dank für dein interesse an meinen gedichten! leider kann ich meine neuesten gedichte aus technischen gründen hier nicht veröffentlichen. ich kann dir aber anbieten, dir eine auswahl per email zu schicken, dazu bräuchte ich allerdings deine email adresse🙂 liebe grüße
    michael zoch

  11. 99 Stufen sind zu viel, besser finde ich mein Ziel!

  12. lach🙂 all diese stufen sind zwar viel, doch durchaus lohnend ist das ziel, hast du sie erst einmal erklommen, bist bei dir selbst du angekommen🙂

  13. hallo lieber herr zoch!es sehr schön,das sie eine email adresse haben,wäre nicht schlecht wenn sie sich einmal im ofline befinden…

  14. hallo nina🙂 ich bin immer mal wieder online und habe dir dort vor einigen tagen auch eine nachricht geschickt, keine ahnung, ob sie bei dir angekommen ist

    liebe grüße

    michael


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: